Psychotherapie, Supervision, Sexualtherapie, Fortbildung - Dipl.Päd. Reinhold Munding/ neuLand

Reinhold Munding

Jahrgang 1954, verh., Diplompädagoge, Sexual- und Familientherapeut, Supervisor, Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeut (KJP), Sexualpädagoge, Supervisor, Autor und Referent, arbeitet zur Zeit als freier Therapeut in eigener Praxis sowie als Therapeut für Sexualstraftäter bei der Beratungsstelle „neuLand“ in Trägerschaft von ,Caritasverband für Bochum u. Wattenscheid  e.V.´

Qualifikationen:

  • Diplomstudiengang Erziehungswissenschaft an der Technischen Universität Berlin, Abschluss 1988
  • „Paartherapie sexueller Funktionsstörungen“, Abteilung für Sexualforschung der Universitätsklinik der Universität Hamburg, 1989
  • Ausbildung zum Sexualpädagogen, Institut für Sexualpädagogik ISP, Dortmund, 1990
  • Ausbildung in Systemischer Familientherapie und Supervision bei der Rheinischen Gesellschaft für Systemische Therapie e.V., Viersen, 1997
  • Heilpraktiker für Psychotherapie, Erlaubnis zur Ausübung der „heilkundlich-praktischen Psychotherapie“, Krefeld, 1997
  • Zertifizierte Qualifikation in Sexualtherapie bei der Deutschen Gesellschaft für Sexualforschung, Abt. f. Sexualforschung der Universität Hamburg, 1998
  • Approbation als Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeut, Bezirksregierung Münster, 1999

Arbeitsschwerpunkte:

  • Therapie sexueller Störungen bei Männern und Frauen
  • Therapie bei sexuellen Auffälligkeiten von Kindern und Jugendlichen
  • Paar- und Familientherapie
  • Psychotherapie von Menschen mit geistiger Behinderung
  • Beratung bei Fragen zur Sexualerziehung
  • Supervision und Coaching von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern in Beratung, Therapie und sozialer Arbeit
  • Therapie von sexuell übergriffigen Männern, Frauen und Jugendlichen
  • Beratung und Therapie bei sexuellen Gewalterfahrungen
  • Wissenschaftliche Tätigkeit und Vortragstätigkeit
  • Jungenarbeit, Männerarbeit, Genderpädagogik
  • Wissenschaftliche Tätigkeit und Vortragstätigkeit